Bienen in der Stadt - geht das?

Das geht sogar sehr gut.

 

Bienen fühlen sich wohl in Wien, weil sie aufgrund der hohen Bio-Diversität (Pflanzenvielfalt) vom Frühjahr bis in den Herbst blühende Pflanzen finden.

 

Bienen tun sich am Land aufgrund der landwirtschaftlichen Produktionsbedingungen und Monokulturen zunehmend schwer zu überleben. Wir setzen mit der Bienenhaltung, im großstädtischen Bereich, ein Zeichen pro Natur und sichern das Überleben der Biene.

 

Imkern in Wien ist "in". Bee-Coop.at unterstützt mit seinem einzigartigen Konzept Interessierte und Neueinsteiger beim Start ins Stadtimkern.

Empfiehl uns bitte weiter:


Mitmachen

Unverbindlich Interesse anmelden.

Wiener Bezirksimkerei: Wir sind eine BIO-Stadtimkerei in Wien, spezialisiert auf die Erstellung von Lagen- und Bezirkshonigen aus Wien.

 

Wiener Bezirksimkerei - Dr. Matthias Kopetzky | Arbeitergasse 6/1 | 1050 Wien

E-Mail: office@wiener-bezirksimkerei.at


Bee-Coop.at gemeinnützige GmbH: Wir sind ein nicht auf Gewinn ausgerichtetes Projekt zur Erhaltung der Biene in Wien und zur Unterstützung von StadtimkerInnen in Wien.

 

Bee-Coop.at gemeinnützige GmbH | Arbeitergasse 6/1 | 1050 Wien

E-Mail: office@bee-coop.at