ottakringer. höhen. honig



Herkunft


Unser Ottakringer. Höhen. Honig stammt aus einem der letzten traditionellen Weinbaubetriebe in Ottakring, dem Weinbau Herrmann..

Fast schon ganz oben am Gallizinberg wohnen unsere 16er-Bienen voll im Grünen. Die Jubiläumswarte ist nicht mehr weit.

Sensorik


Beschreibung

Linde verleiht dem Honig ein frisches, zitrus-mentholartiges Aroma. Das Lindenaroma wirkt durch die Anwesenheit von Ailanthus jedoch weniger bitter und lieblicher.

 

Pollenbild

Tilia sp.-Linde
Ailanthus-Götterbaum
Brassicaceae (Cruciferae)-Kreuzblütler
Acer sp.-Ahorn
Apiaceae-Doldenblütengewächs
Plantago-Wegerich
Taraxacum-T-Löwenzahn-T

Tagebuch


Unser erstes Testjahr im 16-ten Bezirk verlief gut. Wir konnten einen kleinen Schwarm bergen und die Völker sind gut über den Winter gekommen. Der Platz hat sich bewährt..


Empfiehl uns bitte weiter:


Mitmachen

Unverbindlich Interesse anmelden.

Wiener Bezirksimkerei: Wir sind eine BIO-Stadtimkerei in Wien, spezialisiert auf die Erstellung von Lagen- und Bezirkshonigen aus Wien.

 

Wiener Bezirksimkerei - Dr. Matthias Kopetzky | Arbeitergasse 6/1 | 1050 Wien

E-Mail: office@wiener-bezirksimkerei.at


Bee-Coop.at gemeinnützige GmbH: Wir sind ein nicht auf Gewinn ausgerichtetes Projekt zur Erhaltung der Biene in Wien und zur Unterstützung von StadtimkerInnen in Wien.

 

Bee-Coop.at gemeinnützige GmbH | Arbeitergasse 6/1 | 1050 Wien

E-Mail: office@bee-coop.at